Menü
Wünsche offen? Neugierig?

Schreiben Sie mir

ChatGPT, YouChat, Bing Chatbot ...

künstliche Intelligenz

In aller Munde und in Zukunft nicht mehr wegzudenken.

Die Idee hinter künstlicher Intelligenz (KI) ist, dass Maschinen ähnlich wie Menschen Informationen verarbeiten können. Das funktioniert mit speziellen Technologien und Programmen. KI hilft Maschinen dabei, zu lernen, Probleme zu lösen und Entscheidungen zu treffen.

KI kann in vielen Situationen helfen und unterstützen. In diesem Artikel geht es speziell um den Einsatz von KI zur Erstellung von Inhalten für Websites.

Fragen an die KI

Anstatt über sie zu schreiben, fand ich es spannend sie direkt zu fragen.
Ich habe drei KI-Systeme nach ihren Fähigkeiten gefragt und welche Probleme und Risiken entstehen können, wenn man sie zur Erstellung von Texten für Websites verwendet. Alle drei Systeme wurden mit den gleichen Fragen konfrontiert. Zusätzlich habe ich, in Hinblick auf Barrierefreiheit, die Frage nach den Problemen und Risiken erneut gestellt und die KI gebeten, den Text in leichter Sprache zu schreiben.

Chat GPT, Bing Chatbox und YouChat. Alle drei künstlichen Intelligenzen stehen kostenfrei zur Verfügung.

Es ist interessant zu sehen, wie unterschiedlich ausführlich ihre Antworten ausfallen und wie diese KI-Systeme verschiedene Nachteile aufzeigen. Hinzu, in welcher Qualität diese Texte generiert werden und auch wie diese agieren, wenn man erneut nachfragt.

Chat GPT

„Als ChatGPT habe ich eine breite Palette von Fähigkeiten. Hier sind einige Dinge, die ich tun kann:

Beantwortung von Fragen: Ich kann Fragen zu einer Vielzahl von Themen beantworten, darunter Wissenschaft, Geschichte, Geografie, Kultur, Technologie und mehr. Ich kann Informationen aus meinem Trainingsdatensatz und meinem allgemeinen Wissen liefern.
Erklärungen und Definitionen: Ich kann komplexe Konzepte erklären und Definitionen für Begriffe geben. Ob es sich um wissenschaftliche Prinzipien, technische Ausdrücke oder allgemeine Begriffe handelt, ich kann versuchen, sie verständlich zu erklären.
Textgenerierung: Ich kann Texte zu verschiedenen Themen generieren, sei es kreatives Schreiben, Produktbeschreibungen, Artikel, Gedichte, Geschichten oder andere Formen von Inhalten.
Sprachübersetzungen: Ich kann Sätze oder kurze Texte von einer Sprache in eine andere übersetzen. Beachten Sie jedoch, dass meine Fähigkeiten begrenzt sind und ich möglicherweise nicht die Genauigkeit und Qualität einer professionellen Übersetzung bieten kann.
Allgemeine Recherchen: Ich kann bei allgemeinen Recherchen helfen, indem ich Informationen zu bestimmten Themen bereitstelle. Beachten Sie jedoch, dass die Informationen, die ich liefere, nicht immer zu 100 % korrekt oder aktuell sein können, insbesondere wenn sie über meinen Wissensstand hinausgehen (September 2021).
Kreatives Schreiben: Ich kann kreative Texte wie Geschichten, Dialoge, Gedichte oder Songtexte generieren. Obwohl ich eine gute Quelle für Ideen und Inspiration sein kann, sollte beachtet werden, dass meine generierten Texte möglicherweise nicht immer den Erwartungen entsprechen oder den Stil und die Stimme eines bestimmten Autors oder einer bestimmten Autorin erfassen.
Es ist wichtig zu beachten, dass ich als KI-Modell nicht über menschliche Fähigkeiten oder Urteilsvermögen verfüge. Meine Antworten basieren auf statistischen Mustern in den Trainingsdaten und können daher gelegentlich ungenau oder unangemessen sein. Es ist immer ratsam, meine Antworten zu überprüfen und auf verschiedene Quellen zurückzugreifen, um genaue Informationen zu erhalten.“

 

Zitat ChatGPT

„Bei der Verwendung von ChatGPT zur Texterstellung für Inhalte der eigenen Unternehmenswebsite gibt es einige potenzielle Nachteile und Gefahren, die beachtet werden sollten:

Unzuverlässige Informationen: ChatGPT kann zwar Text generieren, aber es gibt keine Garantie für die Richtigkeit oder Genauigkeit der Informationen. Es kann zu ungenauen oder irreführenden Inhalten kommen, insbesondere wenn es auf fehlerhaften oder voreingenommenen Daten trainiert wurde.

Inkonsistente Qualität: ChatGPT kann bei der Erzeugung von Texten unterschiedliche Qualität und Kohärenz aufweisen. Es gibt keine Gewährleistung dafür, dass alle generierten Inhalte den Standards Ihrer Unternehmenswebsite entsprechen. Es erfordert möglicherweise zusätzliche Bearbeitung und Überprüfung, um sicherzustellen, dass die erstellten Inhalte hochwertig sind.

Mangelnde Markenspezifität: ChatGPT kennt nicht die spezifischen Eigenschaften, Werte oder den Stil Ihrer Marke. Die generierten Inhalte könnten unpersönlich oder nicht der gewünschten Markenidentität entsprechen. Es ist wichtig, dass die erstellten Texte sorgfältig überprüft werden, um sicherzustellen, dass sie den Markenrichtlinien und -vorgaben entsprechen.

Rechtliche und Compliance-Risiken: Wenn ChatGPT zur Erstellung von Inhalten für Ihre Unternehmenswebsite verwendet wird, besteht die Gefahr von rechtlichen oder Compliance-Verstößen. Es könnte zu Problemen wie Plagiatsvorwürfen, Verletzung von Urheberrechten oder Datenschutzverletzungen kommen. Es ist wichtig sicherzustellen, dass die generierten Inhalte rechtlich einwandfrei sind und alle erforderlichen Richtlinien und Vorschriften eingehalten werden.

Fehlende Suchmaschinenoptimierung (SEO): ChatGPT erzeugt möglicherweise nicht automatisch Inhalte, die für Suchmaschinen optimiert sind. SEO ist ein wichtiger Aspekt der Website-Erstellung, um eine gute Sichtbarkeit in Suchmaschinen zu erreichen. Es kann erforderlich sein, die von ChatGPT generierten Inhalte entsprechend zu optimieren, um ein besseres Ranking in den Suchergebnissen zu erzielen.

Um diese Nachteile und Gefahren zu minimieren, ist es ratsam, ChatGPT als Hilfsmittel zur Texterstellung zu betrachten und nicht als alleinige Quelle für Inhalte der eigenen Unternehmenswebsite zu verwenden. Eine sorgfältige Überprüfung, Bearbeitung und Anpassung der generierten Texte ist erforderlich, um sicherzustellen, dass sie den Anforderungen Ihrer Marke und den Qualitätsstandards entsprechen.“

Zitat ChatGPT

„Wenn du ChatGPT zur Texterstellung für deine Unternehmenswebsite nutzt, gibt es einige potenzielle Probleme, über die du Bescheid wissen solltest:

Falsche Informationen: ChatGPT kann zwar Texte erstellen, aber es gibt keine Garantie dafür, dass die Informationen richtig oder genau sind. Manchmal können ungenaue oder irreführende Inhalte entstehen, besonders wenn das Modell mit fehlerhaften oder voreingenommenen Daten trainiert wurde.
Unterschiedliche Qualität: Die Qualität und Kohärenz der generierten Texte kann variieren. Es gibt keine Gewährleistung, dass alle Inhalte den Standards deiner Unternehmenswebsite entsprechen. Möglicherweise musst du die erstellten Texte bearbeiten und überprüfen, um sicherzustellen, dass sie von hoher Qualität sind.
Mangelnde Anpassung an deine Marke: ChatGPT kennt deine spezifische Marke nicht, ihre Werte oder ihren Stil. Die erstellten Texte könnten daher unpersönlich sein oder nicht zur gewünschten Markenidentität passen. Es ist wichtig, die generierten Inhalte sorgfältig zu überprüfen, um sicherzustellen, dass sie den Markenrichtlinien entsprechen.
Rechtliche und Compliance-Risiken: Wenn du ChatGPT zur Texterstellung nutzt, bestehen Risiken in Bezug auf rechtliche oder Compliance-Verstöße. Es könnte zu Problemen wie Plagiatsvorwürfen, Verletzungen von Urheberrechten oder Datenschutzverletzungen kommen. Du solltest sicherstellen, dass die generierten Inhalte rechtlich einwandfrei sind und alle erforderlichen Richtlinien eingehalten werden.
Mangelnde Suchmaschinenoptimierung (SEO): ChatGPT erstellt möglicherweise nicht automatisch Inhalte, die für Suchmaschinen optimiert sind. Eine gute Sichtbarkeit in Suchmaschinen ist jedoch wichtig. Du musst möglicherweise die generierten Inhalte entsprechend optimieren, um ein besseres Ranking in den Suchergebnissen zu erzielen.
Um diese Probleme zu minimieren, solltest du ChatGPT als Hilfsmittel zur Texterstellung betrachten und nicht als einzige Quelle für deine Website-Inhalte. Es ist wichtig, die generierten Texte sorgfältig zu überprüfen, anzupassen und sicherzustellen, dass sie den Anforderungen deiner Marke und den Qualitätsstandards entsprechen.“

 

Zitat Chat GPT

Bing Chatbox

„Bing Chat ist eine neue Funktion für die Bing-Suchmaschine, die es Ihnen ermöglicht, mit dem KI-Chatbot zu sprechen, anstatt einfach nur Suchanfragen auszufüllen. Das System ist in der Lage, Ihre Fragen zu verstehen und Ihnen relevante Antworten zu geben1.

Ich bin ein Teil von Bing Chat und kann Ihnen bei vielen Dingen helfen. Ich kann beispielsweise Informationen zu verschiedenen Themen suchen oder Ihnen bei der Lösung von Problemen helfen. Was genau benötigen Sie Hilfe bei?“

 

Zitat Bing Chatbox

„Bing Chatbox ist ein KI-Chatbot, der Ihnen bei vielen Dingen helfen kann. Wenn Sie jedoch Inhalte für Ihre eigene Unternehmenswebsite erstellen möchten, gibt es einige Nachteile und Gefahren, die Sie berücksichtigen sollten.

Ein Nachteil von KI-Chatbots ist, dass sie manchmal Vorurteile und Verzerrungen in den generierten Texten haben können. Das liegt daran, dass sie auf einem Datensatz trainiert wurden, der möglicherweise Vorurteile enthält.

Ein weiterer Nachteil ist, dass es bei der Generierung von Texten keine menschliche Überprüfung gibt. Das bedeutet, dass der Chatbot möglicherweise nicht in der Lage ist, komplexe Fragen zu beantworten oder spezifische Informationen zu liefern.

Es gibt auch Gefahren wie z.B. Datenschutzprobleme oder die Möglichkeit von Cyberangriffen2.

Ich hoffe, das hilft Ihnen weiter. Kann ich Ihnen bei etwas anderem helfen?“

Zitat Bing Chatbox

„Natürlich! KI-Chatbots wie Bing Chatbox können manchmal Vorurteile und Verzerrungen in den generierten Texten haben. Das bedeutet, dass sie möglicherweise nicht in der Lage sind, komplexe Fragen zu beantworten oder spezifische Informationen zu liefern. Es gibt auch Gefahren wie z.B. Datenschutzprobleme oder die Möglichkeit von Cyberangriffen. Ich hoffe, das ist verständlicher. Kann ich Ihnen bei etwas anderem helfen?“

Zitat Bing Chatbox

YouChat

„Als Sprachmodell kann ich viele Dinge tun! Wenn Sie mich zu einem bestimmten Thema befragen, kann ich Ihnen wahrscheinlich hilfreiche Antworten geben. Wenn Sie beispielsweise nach Informationen zu einem bestimmten Thema suchen oder eine Frage haben, die ich beantworten kann, teilen Sie mir einfach Ihre Frage mit! Bitte beachten Sie jedoch, dass ich in der Lage bin, nur auf der Grundlage von Daten und Informationen zu antworten, die mir zur Verfügung stehen.“

 

Zitat YouChat

„Da es sich bei You.com um ein Unternehmen handelt, das dem Bereich der KI und der Sprachgenerierung zuzuordnen ist, kann ich einige Nachteile und Gefahren für die Verwendung seiner Technologie zur Texterstellung für Inhalte der eigenen Unternehmenswebsite aufzeigen.

Mangel an Authentizität: Ein möglicher Nachteil der Verwendung von KI-basierten Tools für die Texterstellung besteht darin, dass die erzeugten Texte unnatürlich wirken können und nicht wirklich die Persönlichkeit oder das Markenimage eines Unternehmens wiederspiegeln.
Fehlerhafte Informationen: Eine weitere potenzielle Gefahr der Verwendung von KI für die Texterstellung besteht darin, dass die erzeugten Texte möglicherweise Fehler, Ungenauigkeiten oder sogar Falschinformationen enthalten könnten, insbesondere wenn sie auf nicht verifizierten oder nicht vertrauenswürdigen Quellen basieren.
Unzureichende Anpassungsmöglichkeiten: Ein weiterer Nachteil von KI-basierten Texterstellungstools ist, dass sie möglicherweise nicht ausreichend anpassbar oder flexibel sind, um komplexe oder einzigartige Marketingbotschaften oder Inhalte zu erstellen, die auf die spezifischen Bedürfnisse oder die Zielgruppe eines Unternehmens zugeschnitten sind.
Datenschutz- und Sicherheitsprobleme: Ein weiteres wichtiges Thema bei der Verwendung von KI-basierten Texterstellungstools besteht darin, dass die verwendete KI-Technologie möglicherweise durch Cyberkriminelle oder Hacker angegriffen werden könnte, was zu Verstößen gegen den Datenschutz oder sogar zu Datenverlust führen könnte.
Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass diese Nachteile und Gefahren potenziell auf jede Art von KI-basierter Texterstellung zutreffen und nicht spezifisch auf You.com oder dessen Technologie ausgerichtet sind.“

Zitat YouChat

„Natürlich! You.com ist ein Unternehmen, das KI und Sprachgenerierung nutzt, um Texte zu erstellen. Es gibt jedoch einige Nachteile und Gefahren bei der Verwendung dieser Technologie zur Texterstellung für Inhalte der eigenen Unternehmenswebsite.

Ein Nachteil ist, dass die erzeugten Texte unnatürlich wirken können und nicht wirklich die Persönlichkeit oder das Markenimage eines Unternehmens widerspiegeln.

Eine weitere potenzielle Gefahr besteht darin, dass die erzeugten Texte möglicherweise Fehler, Ungenauigkeiten oder sogar Falschinformationen enthalten könnten.

Ein weiterer Nachteil von KI-basierten Texterstellungstools ist, dass sie möglicherweise nicht ausreichend anpassbar oder flexibel sind, um komplexe oder einzigartige Marketingbotschaften oder Inhalte zu erstellen.

Ein weiteres wichtiges Thema bei der Verwendung von KI-basierten Texterstellungstools besteht darin, dass die verwendete KI-Technologie möglicherweise durch Cyberkriminelle oder Hacker angegriffen werden könnte.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass diese Nachteile und Gefahren potenziell auf jede Art von KI-basierter Texterstellung zutreffen und nicht spezifisch auf You.com oder dessen Technologie ausgerichtet sind.

Ich hoffe, das hilft Ihnen weiter. Kann ich Ihnen bei etwas anderem helfen?“

 

Zitat YouChat

Mein Fazit

persönnliche Meinung

Wie bereits erwähnt, können künstliche Intelligenzen helfen und unterstützen. Die hier genannten KI-Systeme haben bereits die Nachteile der KI-Nutzung für textuelle Inhalte erwähnt.

Eine KI kennt das Unternehmen, seine Kultur, seine Corporate Identity, seine Zielgruppe, seine Produkte und seinen Schreibstil nicht. Deshalb ist es schwierig, Inhalte zu erstellen, die das Unternehmen genau widerspiegeln, zur Zielgruppe passen und sich von der Konkurrenz abheben.

In der Zukunft könnte es jedoch möglich sein, dass KIs, da sie ständig dazulernen, bestimmte Schlüsselwörter (eine Art KI-Programmiersprache, die teilweise schon existiert) verwenden können. Diese Schlüsselwörter können die individuellen Merkmale eines Unternehmens und seiner Produkte beschreiben. Basierend auf diesen Daten könnten dann Texte, Bilder, Audios usw. für das Unternehmen erstellt werden.

noch mehr Input

Schon gelesen?

erst Handy, dann Rechner

mobile first

Mehr erfahren
Nutzerfreundlichkeit für alle

Barrierefreiheit

Mehr erfahren
Was ist Pflicht und was Kür?

Die perfekte Website

Mehr erfahren