Freiraumplanung

Kraushaar Liekse

Kraushaar Lieske sind seit 2008 als Landschaftsarchitektur-Büro in Dresden tätig. Ihr Schwerpunkt liegt in der Objektplanung von Außenräumen, etwa für Schulen und Kitas, Grünanlagen und Stadtplätze einschließlich denkmalgeschützter Anlagen.

Im Fokus des Webdesign stand Minimalismus und ein klares warmes Erscheinungsbild.

Diese Website ist in WordPress umgesetzt. Die Inhaltspflege ist sehr einfach und flexibel gestaltet. Mit Hilfe eines Blogs bleiben die Besucher der Webseite auf den aktuellen Stand.

kurz & knapp

WordPress

Minimalistisch

Projektstruktur

Aktuelles

Screenshot der Website von Kraushaar Lieske. Oben befindet sich rechts das Logo, welches Typografisch gesetzt ist und rechts daneben die Navigation der Website. Der Hauptinhalt der Webseite besteht aus roten Zweigen, an einem der Zweige hängt ein schwarzes Etikett. Auf dem Etikett steht Kraushaar Lieske, gefolgt von Freiraumplanung.
Screenshot der Webseite Projekte von Kraushaar Liekse. Die Webseite zeigt eine Reihe von Bildern von Schulen, Kitas und Sportanlagen, die von Kraushaar Lieske entworfen wurden. Jedes Bild ist mit dem Namen des Projekts und dem Jahr der Fertigstellung beschriftet. Am unteren Rand der Seite gibt es weitere Informationen zu anderen Projekten, die im Überblick präsentiert werden, sowie Links zu Datenschutz und Impressum.
Screenshot der Webseite eines Projektes von Kraushaar Liekse. Die Webseite zeigt einen Header oben mit Kraushaar Lieske und daneben eine Navigationsleiste. Der Hauptinhalt der Seite präsentiert Bilder eines Gartens und Spielplatzes mit Kinderspielgeräten und verschiedenen Pflanzen. Einige Textabschnitte beschreiben das Konzept des Gartens und Spielplatzes sowie Details zu den verwendeten Materialien und dem Jahr der Fertigstellung. Am unteren Rand der Seite befinden sich der Footer der Website mit Links zu Kraushaar Lieske, der Kontakt und Datenschutz sowie Impressum.
Screenshot der Webseite Aktuelles von Kraushaar Liekse. Die Webseite zeigt den Header Kraushaar Lieske. Oben links befindet sich das typografische Logo und daneben die Navigationsleiste. Der Inhalt der Seite besteht aus einem Abschnitt mit dem Titel Aktuelles. Darunter befindet sich ein Bild, das den sächsischen Staatspreis für Baukultur 2022 zeigt. Das Bild zeigt eine Landschaftsszene mit einem Fluss im Vordergrund und einem historischen Gebäudekomplex im Hintergrund. Entlang des Flusses verläuft ein Fußweg, der von Bäumen und Gras gesäumt ist. Der historische Gebäudekomplex umfasst mehrere Türme und Gebäude, die von Bäumen umgeben sind. Ein kurzer Text beschreibt die Auszeichnung und erwähnt die Beteiligung von Kraushaar Lieske an diesem Projekt. Am unteren Rand der Seite gibt es Links zu Kontakt sowie Datenschutz und Impressum.
Noch mehr ...

MattGelb im Netz

Referenz Erlebnisland MathematikReferenz Onkel SaxReferenz Intermissum